Neue Kommentare

    Ich bin ein Mensch ein absoluter Herzensmensch. Ich lasse mich oft von meinem Bauchgefühl leiten und kann manchmal selbst gar nicht genau in Worten erklären, warum ich mich so entscheide.

    Kurz vor dem Shooting fiel mir der Stausee in Ritschenhausen ein. Ab und zu habe ich dort schon mal fotografiert und ich dachte, es müsse zu den Vorstellungen von den Dreien ganz gut passen. Als ich an dem Vormittag schon mal kurz vorbei fuhr, um zu schauen wie es dort aussah, war ich selbst ganz verwundert. Ich dachte jemand hätte das Ufer neu befestigt, denn sonst war der See bis an das Wasser heran mit Gras bewachsen. Erst nach einer Weile fiel mir ein, dass durch die lange Trockenperiode, die wir diesen Sommer hatten, das Wasser einfach so sehr zurück gegangen war, dass dort nun ein wunderschönes befestigtes Ufer zu sehen war. Zum Fotografieren einfach perfekt.

    Das Wetter war ein Traum und wir hatten ein wunderschönes, lebendiges und natürliches Familienshooting. Aus diesem Grund lasse ich mir die Option meistens bis kurz vorher noch offen, an welcher Location das Shooting stattfinden soll. Monate vorher kann man noch gar nicht sagen, was für Blumen dann blühen oder wo es gerade schön ist. Diese Entscheidung treffen wir dann erst kurz vorher, da sie auch stark vom Wetter abhängig ist.

    Your Narrative blog will appear here, click preview to see it live.
    For any issues click here

    SHARE